Sony PlayStation 3: VidZone kommt am 11. Juni

In den USA bereits erhältlich, will Sony seinen Streaming-Dienst VidZone für Musikvideos ab dem 11. Juni auch in Europa anbieten.

 

Eigentlich sollte VidZone schon zur Spiele-Messe E3 starten - was aber verschoben wurde. PSP- und PlayStation 3-Besitzer sollen über den Service Musikvideos, Konzertmitschnitte und Interviews ansehen können.

Bis Ende des Jahres soll VidZone über eine Datenbank von mehreren Tausend Videos verfügen. Wie viele Videos zum Start des Dienstes verfügbar sein werden, gab Sony nicht bekannt. Der Streaming-Service wird für PSP- und PlayStation 3-Besitzer kostenlos sein - einzig ein kostenloses PSN-Konto ist notwendig.

Um VidZone zu nutzen, können Sie sich das Programm-Plugin als Download im PlayStation Store herunterladen und installieren. Danach ist VidZone ein eigenständiger Menüpunkt in der XrossMediaBar (XMB).

Share this