Ztreambox

ztreambox ist eine Zusammenstellung von Software-Anwendungen, die den einfachen Betrieb eines Media Center PC unter dem Betriebssystem Linux ermöglicht. Dabei wird ztreambox sowohl als sogenanntes Live System, als auch mit der Möglichkeit zur direkten Installation auf einem PC, als herunterladbares ISO-Image angeboten. Der Live Modus bietet dabei die Möglichkeit ztreambox auf dem eigenen System gefahrlos auszuprobieren, ohne ein bereits bestehendes System zu verändern.  


XBMC 10.1 veröffentlicht

Das XBMC Team hat die neue Version des Mediencenters XBMC herausgegeben. Hierbei wurde zwar keine neuen Funktionen integriert, jedoch einige Fehler der letzten Version ausgemerzt.

 

 


Was wurde aus ... Commodore

Der Hersteller des in den 1980er Jahren erfolgreichen C64 stolperte über sein Image und seine Planlosigkeit. Die Marke lebt aber weiter.


Anleitung zum Bau eines HTPC

Gerne möchten wir euch einen Anreiz geben, einen eigenen HTPC zu bauen. Schritt für Schritt zeigen wir euch, wir ihr dies einfach und kostengünstig bewerkstelligen könnt.


Nintendo NES als HTPC

Ein finnischer Modder hat sich zu nostalgischen Gefühlen hinreißen lassen und in das Gehäuse eines Nintendo Entertainment Systems (NES) einen HTPC integriert.

Nintendo NES als HTPC


Neue Dreambox auf der Cabsat

Dream Multimedia, der führende Anbieter Linux-basierter Set-Top-Boxen, präsentiert weltweit zum ersten Mal auf der Cabsat vom 8. bis 10. Februar in Dubai den Prototyp der DM7020 HD.

Dreambox DM7020 HD


Windows-7-Vorabversion auf Echtheit überprüfen

Kurz nachdem Microsoft die Fertigstellung von Windows 7 verkündet hat, findet sich der entsprechende Build auch schon in Tauschbörsen. Um Nutzern die Chance zu geben, die gesaugte Kopie auf ihre Echtzeit zu überprüfen, hat Microsoft nun Prüfsummen der offiziellen Images veröffentlicht.


Receiver-Hersteller Dream ärgert sich über CI-Plus - Marktabschottung

Der verbraucherunfreundliche CI-Plus-Standard, der bei künftigen digitalen Receivern zum Einsatz kommen und dort mit DRM-Maßnahmen lizenzrechtliche Belange sicherstellen soll, stößt beim Hersteller Dream Multimedia auf Ablehnung.


VLC-Player 1.0.0 erschienen

Der freie Mediaplayer VLC steht ab sofort in der Version 1.0.0 zum Download bereit. Die GPL-Software kann mit zahlreichen Video- und Audioformaten umgehen und wartet in der Version 1.0.0 unter anderem mit Live-Recording sowie Timeshifting auf.


Blu-Ray-Player bald unter 100 EUR

Bereits ab dem kommenden Jahr könnten Blu-Ray Player unter die magische Grenze von 100 EUR fallen. Die Produktionskosten von Blu-Ray Playern sollten derzeit bei rund 100 EUR und soll sich bald halbieren.

Bereits jetzt werden Player des Herstellers Magnavox für unter 100 EUR angeboten. Hier handelt es sich jedoch um gebrauchte Geräte. Diese werden mit aufgefrischter Garantie neu verkauft.